Herzlich willkommen bei den Ambulanten Diensten

Seit 1998 bietet St. Martin ambulante Angebote und Dienste für Menschen mit Teilhabebedarf im regionalen Einzugsgebiet an.

Die ambulanten Dienste fördern verstärkt das Selbstbestimmungsrecht und die Eigenverantwortung der Klienten. Die Menschen mit Teilhabebedarf können ihren persönlichen Lebensplan gestalten, indem sie selbst Art, Umfang und Ort der Hilfeleistung bestimmen und die gewährten Geldleistungen auch im Rahmen Persönlicher Budgets disponieren. Der Budgetnehmer wird zum Vertragspartner von St. Martin. Das Ermöglichen der vollen Teilhabe (Inklusion) ist zentraler Ansatzpunkt der Hilfen, unabhängig von Art und Ausmaß des Unterstützungsbedarfs.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie alle Informationen über Angebote unserer Ambulanten Dienste.

Darüber hinaus gehenden Informationen über die Gesamteinrichtung erhalten Sie auf der Hauptseite von St. Martin.